Bettina Hartlich

Bettina Hartlich, 1981, stammt aus Prenzlau in der schönen Uckermark. Nach ihrem Abschluss als Diplomkauffrau arbeitete sie als Leiterin für Kommunikation und später als Projekt und Content Managerin in Berlin. In der Hauptstadt lernte sie auch Philipp kennen, der an der BMW Stiftung auf einer Podiumsdiskussion ProjectTogether vorstellte. Als sie die Ausschreibungen auf der Homepage entdeckte, beschloss sie aktiv zu werden und ist nun Coach bei ProjectTogether.  

Projekt-Coach
bhartlich@projecttogether.org

An ProjectTogether fasziniert mich...

… dass Leute dabei begleitet werden, Ideen zu verwirklichen. Ich selbst habe mir schon oft Mentoren gesucht. Hier findet man eine neutrale Plattform mit netten Leuten, die einen an die Hand nehmen und leiten. Denn oft sieht man selbst den Wald vor lauter Bäumen nicht und verirrt sich. Es ist immer gut, wenn man jemanden an seiner Seite weiß und die Dinge aus der Vogelperspektive betrachten kann.

Eine Idee ist…

...alles. Manchmal erst ein Bild, das man vor sich sieht und das man noch ergänzen kann. Oder es ist schon eine Lösung auf eine Frage oder eine Hürde. Manchmal kann es auch ein Gefühl oder eine Vorstellung sein, wenn man sich ärgert, oder sich für etwas begeistert. Schön ist es dann, wenn man sieht, wie aus Ideen Projekte werden.

Auf diese Werte lege ich besonders Wert...

… Offenheit für die Welt wird bei mir sehr groß geschrieben. Ich mag es, wenn Menschen etwas mit Herzblut und Leidenschaft anpacken und das Geldverdienen nicht der Motor der Motivation ist. Die “Ich-Will-Die-Welt-Verändern-Mentalität”, von der ProjectTogether lebt,  begeistert mich!