Johannes Richter

Johannes ist seit Ende 2015 Mitglied bei ProjectTogether, lebte damals allerdings noch in Hamburg. Nachdem er Anfang 2016 die Lokalgruppe Hamburg gründete, stieg er zusätzlich in die Lokalgruppen Koordination ein, um die Gründung und Verwaltung weiterer Gruppen in ganz Deutschland zu unterstützen. Aufgrund seines Studiums musste er 2016 jedoch von Hamburg nach Freiburg ziehen, wo er seit Oktober Jura studiert. Daneben engagiert er sich allerdings noch im PR-Team als Verantwortlicher für den Twitter-Account und kümmert sich um die interne Kommunikation bei ProjectTogether. Außerhalb von ProjectTogether ist er Mitglied bei den Jungen Liberalen und macht Langstreckenlauf.

Koordination ProjectScouts
jrichter@projecttogether.org

Wie bist du zu ProjectTogether gekommen?

Ich habe unseren Geschäftsführer Michi 2013 bei einem Young Leaders Radio Workshop kennengelernt und konnte in den nächsten Jahren über Facebook verfolgen, wie er ProjectTogether aufgebaut hat. Als Michi mich dann 2015 gefragt hat, ob ich Interesse habe mitzumachen, war ich sofort dabei.

Was begeistert dich an deiner Arbeit?

(Soziales) Engagement macht mir unglaublich viel Spaß, egal ob politisch-, kirchlich-, schulisch-, universitär- oder andersartig orientierte Bereiche, überall gibt es spannende Projekte, überall trifft man auf faszinierende Menschen. Diese tollen Erfahrungen, die ich schon oft mit solchen Projekten machen durfte, möchte ich gerne weitergeben – und genau das kann ich hier machen. ProjectTogether hilft jedem solche Erfahrungen zu sammeln, indem wir Projektgründern mit kostenlosem Coaching helfen, ihr Projekt umzusetzen.

Ein freier Tag. Wie gestaltest du ihn?

Wenn ich keine Vorlesung habe treffe ich mich entweder mit Freunden oder engagiere mich – gerne und viel natürlich für ProjectTogether. Nur ab und zu brauche ich mal einen ganz freien Tag, wo ich einfach für mich alleine bin und meine Ruhe habe.