PedagogyPlant

„Wir brauchen Proaktivität mehr als je zuvor.“ Das sagte uns Adrian Bannon in einem Interview über sein Projekt, Pedagogy Plant.

Sein Projekt schließt nicht eine Stadt, ein Land oder einen Kontinent ein, er erreicht mit seinem Projekt die ganze Welt.  Das sieht man allein an der Reichweite seines Projekts: Libanon, Spanien, Uganda, ja sogar in Australien wurden durch sein Projekt Bäume gepflanzt.

Jedoch war ihm es sehr wichtig, dass man nicht nur Geld überweist und das war es dann, er wollte einen persönlichen Bezug zu den Bäumen haben, da jeder Baum einzigartig ist.

PedagogyPlantspain.jpeg

 Bei seinem Projekt  pflanzt man den Baum selbst, egal ob es von der Universität auf dem Campus ist oder für das neue Grundstück im neuen Garten. Für das Pflanzen erhält man einen Pass mit Daten über den Baum, wie zu Beispiel welche Art an welchem Ort neue Wurzeln schlagen kann.

Und wenn bei dir noch ein Platz frei ist, dann nehme Teil an einem, im wahrsten Sine des Wortes, wachsenden Projekt.